oasis_logo
Die Macher des in Marrakesch beheimateten Oasis Festivals haben für die zweite Ausgabe einige Hochkaräter an Land gezogen. Vom 16. bis 18. September werden im Fellah Hotel in der marokkanischen Metropole mit Dixon, der sich als einziger DJ drei Mal in Folge Platz 1 der Jahrescharts von Resident Advisor sichern konnte, und dem alteingesessenen Derrick May zwei Highlights auf der Bühne inmitten der beeindruckenden Wüstenlandschaft den Fans allen Grund zur Freude geben. Auch Tale Of Us, Mano Le Tough und The Black Madonna sind Teil der ersten Line-up-Bekanntgabe. Sie laden mit ihrem House-Sound zum Tanz durch die Nacht unterm Sternenhimmel.
Neben Musik kommt das kulturelle und sportliche Angebot mit Yoga, Massagen, Street Food, Henna-Körperkunst und mehr nicht zu kurz. Early-Bird-Tickets gibt es ab 150 Euro, auch Komplett-Pakete mit Unterkunft im Hotel sind erhältlich.


Oasis Festival // 16.-18.09.2016 // Fellah Hotel, Marrakesch 
Bisheriges Line-up: Bicep, Derrick May, Dixon, Dusky, Hunee, Jennifer Cardini, Mano le Tough, Objekt, Tale Of Us, The Black Madonna

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2016
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst
Festivalkalender Kroatien 2016
www.theoasisfest.com

oasisfestival