PhilippGorbachev_2_(c)Pablo_Zuleta_Zahr


Philipp Gorbachev lädt uns ein, mit ihm die Reise in die fünfte Dimension anzutreten und bietet gleichzeitig den Soundtrack dazu. Sein zweites Album „Unlock The Box“ steht in den Startlöchern. Dem gesamten Album liegt ein Thema zugrunde, nämlich die Schnelllebigkeit unserer Zeit, bei gleichzeitiger Suche nach Anerkennung und Liebe. Das mag vielleicht philosophisch klingen, die Tracks des Albums zielen jedoch total auf den Dancefloor. Der junge Russe, der schon auf Matias Aguayos Label Cómeme oder Nina Kraviz’ Trip veröffentlichte, verbindet auf dem Nachfolger zu “Silver Album” von 2014 Techno mit Rave-Merkmalen und zweisprachigem Gesang. Das Ergebnis klingt herrlich erfrischend. Philipp Gorbachev selbst sagt dazu, dass ihn Tanzflächen im Morgengrauen zu diesem Sound inspiriert haben. Das Album erscheint am 27. Juni als limitiertes Vinyl und Digital-Release auf Gorbachevs eigenem Label PG Tune.

Tracklist: PGTUNE_PhilippGorbachev_UnlockTheBox_web_3000x3000
1. 5th New Century ft. Polina
2. Without You ft. Polina & Interchain
3. Orbit
4. Lazer ft. Interchain
5. Ivan, Come On, Unlock The Box
6. Light And Sound
7. 5th New Century (Version)
8. Orbit (Version)
9. To The Last Station (VINYL ONLY)

Das könnte dich auch interessieren:
Philipp Gorbachev debütiert mit „Silver Album“ (Cómeme)
трип schließt 2015 mit zwei neuen Doppel-Vinyl-Alben
“When I Was 14” – Nina Kraviz veröffentlicht neue Doppel-EP auf трип
Niconé veröffentlicht neues Album „Luxation“