Paco Osuna web1


„Long Play“ wird Paco Osunas erstes Album heißen. Mit acht Stücken meldet sich der Spanier aus einer dreijährigen Produktionspause zurück. Das Album vereint diverse Stile und Einflüsse von Osuna, vor allem gab es aber eine große Inspirationsquelle: „Ich wollte etwas machen, von dem ich in der Zukunft meinem Sohn sagen kann: ‚Ich habe dieses Album gemacht, als du geboren wurdest. Und du warst meine Inspiration.’“

Plattform für das Album wird Minus sein, das Label von Richie Hawtin. Zuvor konnte Osuna bereits auf Plus8, Mindshake, Analytic Trail und Noise seine Tracks veröffentlichen. Außerdem ist er einer der bekanntesten DJs aus Spanien und seit den 90ern ein Resident auf Ibiza. Erscheinungsdatum für „Long Play“ ist der 13. Oktober.

Tracklist:LongPlay-cover-PacoOsuna web1
01. Let’s Dream
02. Only You
03. No Games
04. Gatescape
05. Pluss Basss
06. Longituden
07. Away From Home
08. Ying Yang

Das könnte dich auch interessieren:
Tresor publiziert Jonas Kopps erstes Album – „Beyond The Hypnosis“
Anthony Rother präsentiert uns seinen “Verbalizer”
Dosem zeigt uns seine “City Cuts”