mikedehnert_pampa
Pampa Records kündigt Katalognummer 027 an. Die neue EP, die erste in diesem Jahr, kommt am 7. Oktober 2016 raus und führt einen neuen Künstler in die Pampa-Familie ein: Mike Dehnert. „How Close“ heißt die EP des Berliners, die die beiden Tracks „How Close To Be“ und „Me Too“ umfasst. Dehnert betreibt das Label Fachwerk und hat auch schon Alben auf Delsin veröffentlicht.


Mike Dehnert ist auch in den neuen Ableger von Pampa Records involviert. Via Facebook kündigte das Label von DJ Koze mit Hart & Tief ein neues Sublabel an, dessen Katalognummer 001 von Soulphiction („Sky So High“) und eben Dehnert („Zumwald“) bestückt wird. VÖ dieser EP ist der 16. September, hier könnt ihr schon in den Soulphiction-Track reinhören:

Das könnte dich auch interessieren:
DJ Koze presents Pampa Vol. 1 (Pampa Records)Isolée – Floripa (Pampa Records)
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: DJ Koze