Quelle: Facebook – Peggy Gou

Das New Yorker Duo Martinez Brothers und Techno-DJ Nina Kraviz haben es vor gemacht, nun folgt Peggy Gou. Die Künstler haben sich einen Traum erfüllt und ihre eigene Rave-Sonnebrillen-Kollektion mit der bekannten Marke Ray-Ban rausgebracht. Alle Infos zum neuesten Rave-Accessoire, gibt es jetzt bei uns.

Für Peggy Gou läuft es derzeit richtig gut. Die Künstlerin hat vergangenes Jahr nicht nur ihre erste eigene Modekollektion in Form von Hawaii-Hemden rausgebracht, sondern auch im Februar ihr eigenes Label gestartet. Nun folgt eine weitere stylische Kooperation mit Ray-Ban im Rahmen der „Feel your beat“-Kampagne.

Die neuen Gou-Sonnenbrillen, sind, wie auch bereits die von Nina Kraviz und The Martinez Brothers, stark limitiert. Es gibt insgesamt zwei Modelle, die sich definitiv sehen lassen können. Dabei sind eine runde und eine eckige Brille mit jeweils einem goldenem Gestell. Das Besondere: Beide Versionen sind mit einer Goldkette versehen, die es ermöglicht das Accessoire lässig um den Hals zu tragen. Während das runde Exemplar eher lila-farbene Gläser hat, überzeugt die eckige Brille mit klassischen schwarzen Gläsern. Wir können euch eins sagen: Diese Brillen eignen sich perfekt für die Festivalsaison!

Wer ein Exemplar ergattern will, muss bei Ray-Ban natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Sonnenbrillen kosten zwischen 173 USD und 223 USD. Zum Shop geht es hier.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Peggy Gou bringt hawaiianische Modekollektion raus
Nina Kraviz gibt Kollaboration mit Ray-Ban bekannt