Quelle: Facebook - Peggy Gou

Quelle: Facebook – Peggy Gou


 

Die koreanische DJane Peggy Gou ist nicht nur für ihr musikalisches Talent, sondern auch für einen ausgesprochen guten Modegeschmack bekannt. Gemeinsam mit einem Beach Club hat sie sich nun einen Traum erfüllt und eine eigene Modekollektion herausgebracht.

Dabei handelt es sich nicht wie auch schon bei anderen DJs um gewöhnlichen Merch, sondern um vier verschiedene hawaiianische T-Shirts, die Gou mit dem Potato Head Beach Club auf Bali entworfen hat. Außerdem gibt es drei dazu passende Shorts, die den Look komplett machen. Eines der vier Shirts hat ein etwas anderes und besticktes Design.

Der einzige Haken an der Sache: Jedes Exemplar der Kollektion ist auf 50 Stück stark limitiert und war offiziell nur bei der Gou-Party im Potato Head Beach Club erhältlich. Jedoch soll es die Meisterwerke der koreanischen DJane ab Januar auch online auf der Seite vom Potato Beach Club geben.

Das könnte dich auch interessieren:
Peggy Gou startet jetzt als Labelhead und Designerin durch
Nina Kraviz gibt Kollaboration mit Ray-Ban bekannt
Peggy Gou – Art Of War (II) (Rekids)