Diese Diashow benötigt JavaScript.

Raverglueck – die Kolumne Pt. 11
Terminal V 2018, Schottland

Wir sind Iryna & Roxy und als Raverglueck reisen wir seit April 2018 um die Welt, um so viele Technofestivals wie möglich zu besuchen. Jede Woche stellen wir euch in unserer FAZEmag-Kolumne ein neues Highlight vor. Wenn ihr unsere Reise live mitverfolgen wollt, folgt Raverglueck auf Instagram, Facebook und YouTube!

Liebe happy Raver! Wenn man zu einer einjährigen Festivalreise aufbricht, ist die erste Veranstaltung natürlich etwas ganz Besonderes. Voller Vorfreude, Aufregung und ein bisschen am Durchdrehen sind wir letztes Jahr Ende März anlässlich des Terminal V im wunderschönen Edinburgh gelandet.

Das eintägige Osterevent findet auch dieses Jahr wieder im Royal Highland Centre statt, das direkt am Flughafen liegt. Falls ihr euch vorher Edinburgh anschauen wollt – was wir euch in jedem Fall ans Herz legen – bringt euch ein Shuttle von der Innenstadt zum Festivalgelände.
Auch wenn wir nicht die größten Fans von Indoor-Festivals sind, hat es uns hier auf den insgesamt vier Floors echt gut gefallen. Auch dieses Jahr legen wieder alte Bekannte wie Chris Liebing, Helena Hauff, Maceo Plex, Mall Grab, Mella Dee, Nastia, Patrick Topping und Richie Hawtin auf. Insbesondere das Soundsystem auf dem Main-Floor hat uns überzeugt, bei Pan-Pot wurde unser Gehirn förmlich aus dem Kopf gepresst – herrlich.

Wir Deutschen sind natürlich was Außentemperaturen angeht, nicht so hart im Nehmen wie die Schotten, weshalb wir die Chillout-Area draußen nur sehr kurz in Anspruch genommen haben. Das macht sich übrigens auch an der Outfitwahl bemerkbar: während wir mit Pullover und Regenjacke von einem zum anderen Floor pilgerten, kamen uns diverse Frauen entgegen, die lediglich einen Body mit etwas Glitzer trugen. Wir empfehlen: lieber etwas Warmes mitnehmen und im Zweifel die Garderobe nutzen.

Die Gäste und vor allem das Personal waren super freundlich und aufgeschlossen, die Atmosphäre haben wir als ausgelassen und tanzwütig erlebt. Deshalb finden wir: Macht euch doch mal ein schönes Ostergeschenk und geht am 20. April zum Terminal V Festival in Edinburgh! Städtetrip und raven – das wäre doch eine charmante Kombination. Tickets gibt es ab circa 70 EUR: https://bit.ly/2RSeUHv.

Ihr wollte noch mehr geballte Eindrücke in Form eines Videos begutachten bevor ihr euch entscheidet? Dann schaut euch jetzt unseren Vlog auf YouTube an:

Und nach dem Festival? Geht auf www.raverglueck.de und bewertet eure Terminal-V-Erfahrung! Gemeinsam können wir eine Plattform aufbauen und durch unseren Erfahrungsaustausch eine noch schönere Festivalzukunft besiegeln!

Noch mehr Raverglueck:
Ikarus FestivalFort FestivalLost & Found FestivalMovement DetroitWorld Club CruiseRainbow Disco ClubLisboa ElectronicaKappa FuturFestivalOasis FestivalEchelon FestivalB my Lake Festival

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden

www.instagram.com/raverglueck