Seit 2013 beglückt uns der in Amsterdam lebende Niederländer Reiner Zonneveld mit einem Club-Smasher nach dem anderen. Nun kündigt er sein neues Album an – und lädt und in die „Church Of Clubmusic“ ein. Sein letztes Album „Megacity Servant“ veröffentlichte er 2016 auf Stil vor Talent, sein neues Werk erscheint auf seinem eigenen Label Filth On Acid, das er 2017 gegründet hat und auf dem er neben seiner eigenen Musik auch schon Acts wie Carl Cox, Bart Skils, Pig & Dan oder Emmanuel Top hatte.

„Church on Acid“ erscheint am 22. April auf Filth on Acid.

zonnefeld – chucrhc of clubmusic


 

Das könnte dich auch interessieren:
Carl Cox und Reinier Zonneveld machen gemeinsame Sache
Interview: Reinier Zonneveld – Ein großes Talent mit noch größerem Engagement