Rey&Kjavik


2014 hat der Frankfurter sein Label RKJVK ins Leben gerufen. Jetzt ist es soweit, der aus Offenbach stammende Produzent Rey & Kjavik ist mit seinem neuen und zweiten Album „Mountiri“ auf seinem eigenen Label RKJVK zurück. Die Vielzahl seiner Reisen widerspiegelt sich auch in seinem eigenen Sound wieder. Seine Vorliebe für mystische und spirituelle Klanglandschaften kann man in seinen Tracks definitiv raushören. Die orientalischen Vibes und desertierenden Rhythmen wirken entspannend, so auch in seinem Opener des Albums „Saraswati“. Während der gesamten Reise des Albums baut er immer wieder Spannungen auf und erreicht mit „Amaan“ den Höhepunkt, bevor er sowohl Frieden als auch Freiheit in den Klanglandschaften des namengebenden und abschließenden Tracks „Mountiri“ schafft.

Sein Debütalbum „Rkadash“ hat er auf dem Berliner Label Katermukke 2017 herausgebracht.

„Mountiri“ erscheint am 14. Dezember 2018.

Tracklist:
01. Saraswati (Mountiri album version)
02. Masuk
03. Chandni
04. Koikory
05. Lenmana
06. Nahimana
07. Shelta
08. Diladilan
09. Allez
10. Amaan
11. Miakoda
12. Mountiri

 

Hier kannst du dir den ersten Track „Saraswati“ seines neuen Albums anhören:

Das könnte dich auch interessieren:
Rey & Kjavik – Gereist & gereift
Rey & Kjavik veröffentlicht Debütalbum „Rkadash“ auf Katermukke