richie-hawtin-lst0265681


Gerade findet in Anaheim Kalifornien die Musikmesse Namm statt und ständig erreichen uns und damit auch euch neue Nachrichten in Bezug auf Technik-Neuvorstellungen. Nachdem Richie Hawtin vor kurzem erklärt hat, seine Party-Reihe Enter auf Ibiza nicht weiterzuführen (nachzulesen hier), scheint er sich jetzt auf Technik zu konzentrieren. Im Rahmen der Namm hat der Minus-Chef mit „Play Differently” eine Zusammenarbeit mit Allen & Heath vorgestellt. Laut Hawtin arbeitet er schon seit zwei Jahren an diesem Projekt, was laut seinen Angaben den Anspruch hat, Produkte zu entwickeln, die die Möglichkeiten der Künstler an Individualität und Kreativität erhöhen. Insofern macht der Arbeitstitel Sinn.
playMan darf gespannt sein. Mehr Infos gibt es hier.Wie das aktuelle Album von Meister Hawtin unserem Rezensenten gefallen hat, lest ihr hier.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Carl Cox verrät: Space ab 2017 offiziell Teil des USHUAÏA-Imperium
Ibiza ist tot
Sperrstunde auf Ibiza: Nächsten Sommer ist um 6:30 Uhr alles dicht
Richie Hawtin / ENTER.-Compilation / Vier CDs / Wow