Reloop RMX-90 DVS_AB15

Reloop RMX 90 DVS – das kann der digitales 4-Kanal-Mixer


Reloop wird im März mit dem RMX 90 DVS sein erstes digitales 4-Kanal-Mischpult auf den Markt bringen, das für die beliebte Serato-Software konzipiert wurde. Bei der Entwicklung wurde viel Wert auf einen klaren und druckvollen Sound gelegt, welcher durch den vollkommen digitalen Aufbau mit 24-Bit Auflösung realisiert wurde. Das Layout wurde sehr intuitiv designt, sodass sich auch Unerfahrene schnell mit dem Clubmixer zurechtfinden werden. Jeder Kanal ist dabei mit einem 3-Band-EQ ausgestattet, der die jeweiligen Frequenzbereiche muten kann. Serato DJ wird mit dem DVS Expansion Pack als Vollversion mitgeliefert, sodass man sofort loslegen kann, digital aufzulegen. Dank der integrierten Soundkarte ist das Setup sehr einfach gehalten, was vor allen Newcomern sehr gelegen kommt. Auch die Effektsektion des Reloop RMX 90 DVS überzeugt mit zwölf beatsynchronen Effekten, die Studioqualität haben.

Hier ist eine vollständige Liste der Features:

  • 4+1-Kanal DJ-Clubmixer
  • 8 In/8 Out DVS Audio Interface, 24-Bit für Serato DJ
  • Serato DJ Plug’n’Play: Vollversion inkl. DVS Expansion Pack
  • Digitale Architektur mit umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten
  • 3-Band EQ mit einstellbarem Verhalten, Classic/Kill
  • Sound Filter, bipolare Filtereinheit mit LPF und HPF
  • Hochwertige Oberfläche in Tiefschwarz Metallic
  • Robuste Bauweise: Metallgehäuse, verschraubte Drehregler
  • Beat-FX Einheit mit 12 Effekten in Studioqualität: Flanger, Delay, Echo, Reverb, Transformer, Pitch Shift, Loop Roll, Reverse Loop, Noise, Bitcrusher, Gate, Tape Delay
  • Zwei Digitaldisplays zur Visualisierung von Parameterveränderungen
  • Umfangreiches Setup Menü, unter anderem:
    – Filterresonanz
    – EQ-Frequenzbereich (Low, High)
    – Audio Interface Routing
    – Booth Ausgang Zonen Routing (Matrix)
    – CUE Solo Option
  • RMX innoFADER kompatibel
  • Line- und Crossfaderkurve regulierbar
  • MIDI-fähige Bedienelemente
  • Aktiver USB-Hub für den Anschluss weiterer USB-Geräte
  • High-Retention USB 2.0-Port, besonders widerstandsfähig
  • Fader Start über 3,5-mm-Controlkabel
  • Kensington Lock zum Sichern des Gerätes

Preis: 999 EUR

Das könnte dich auch interessieren:
Reloop feiert  20.Geburtstag mit dem RP-7000 GLD
Reloop präsentiert neue Mixer der RMX-Serie
Technics SL-1200g – DJs als Zielgruppe unerwünscht