Rusko


Im Mai verkündete der UK-Dubstepper Rusko, dass er an einer seltenen Form von Magenkrebs erkrankt ist – allerdings ein Form der Krankheit mit guten Behandlungschancen auf eine Genesung. Und so ist es nun auch gekommen. Christopher Mercer, so Ruskos bürgerlicher Name, hat mit dem Portal YourEDM ein Interview geführt und erklärt, dass er krebsfrei sei, nach diversen Runden Chemotherapie – herzlichen Glückwunsch!

Das ganze Interview gibt es hier:

Das könnte dich auch interessieren:
Rusko – Diagnose Krebs
MDMA als Mittel gegen Blutkrebs – Forschung geht weiter
Cannabis zerstört Krebszellen
So umgehst du den Hörsturz nach einem Rave