Schatz und Wickinger legen mit diesem Zweitracker ihre Nachfolge-12″ zum “Aufziehvogel” auf EK Records vor. “The Swarm” auf Seite A würde ich mal als minimalen Neotrance bezeichnen, dementsprechend bekommt man genau das präsentiert, was man zu diesem Genre erwarten kann. Wieder mal 808-Drums, wieder mal kleine Minipercussions und wieder mal erst kleine, dann ausgiebigere Synthsounds. “Vendetta” auf Seite B geht auch in Ordnung, reißt mich aber ebenfalls nicht vom Hocker. Innovativ geht anders, schlechter aber immerhin auch. Okaye Musik für zwischendurch. [3/6] Sanomat