Bildschirmfoto 2014-09-09 um 13.37.43



Solomun – Friends (2DIY4)
Ich muss ja sagen, ich hatte zeitweise Sorge, Solomun würde vollends in Richtung Progressive abdriften. Seine letzte EP auf Diynamic hatte mir so gar nicht gefallen, und auch die letzten Remixes waren nicht so meins. Umso erfreulicher, dass er mit seiner neuen Nummer auf dem Schwesterlabel 2DIY4 wieder zur alten Form zurückzukehren scheint. Ein Rhodes moduliert vor sich hin, ein schöner, straighter Groove, untermalt mit allerlei Glockenspiel und Strings, so swingt sich „Friends“ zeitweise hart an der Grenze zum Kitsch in Richtung Sonnenauf- oder auch Untergang. Einer der Ibiza- Hits dieses Jahres. 7/10 Claus Casper

Und hier könnt ihr ein Ohr riskieren:

Das könnte euch auch interessieren:
Das EGO ist tot – lange lebe das Villa Nova
Solomun im Interview