Sónar 2022 erstmals auch in Lissabon


Das spanische Festival rund um die internationale Musikkultur geht nächstes Jahr auf Expansionskurs: Sónar. Nach Ausgaben in Barcelona, Buenos Aires, Hongkon, Istanbul, New York, Reykjavik, São Paulo und Tokyo steuern die Event-Veranstalter 2022 die portugiesische Landeshauptstadt Lissabon an. Dort soll das Mega-Spektakel vom 8. bis zum 10. April 2022 stattfinden.

“Das Programm wird in Kürze bekanntgegeben”, heißt es aus der Zentrale Barcelona. Das Festival, das bereits seit 1994 – also seit 27 Jahren! – durchgeführt wird, erstreckt sich in Lissabon über fünf Venues. 70 Editions hat man bisher unter dem Deckmantel Sónar organisiert, in 36 verschiedenen Städten auf der ganzen Welt. Stets im Fokus: Musik, Technik, Kreativität.

Das Sónar Lissabon wird in zwei “Themengebiete” unterteilt. Zum einen gibt es das Sónar By Day findet statt im Sónar Village, einer neugeschaffenen Space, ganz in der Nähe des Tejo Flusses und der Factory Lisbon. Das nächtliche Pendant dazu: Sónar By Night, das mit Konzerten Halt in vier Locations macht: im Pavilhão Carlos Lopes, im Coliseu dos Recreios und im Pavilhão do Rio im Lissaboner Kongresszentrum.

Im Vordergrund stehen auch in Lissabon die Sparten:

– Kultur (mit der man Brücken bauen möchte zwischen Künstlern, “ganz normalen” Bürgern und Leuten aus der Kreativ-Industrie, wie die Bereiche Gaming, Audiovisuals, Animation, Robotics, VR und AR)
– Talentförderung: Newcomer entdecken und fördern
– Exhibitions: Es wird nebst Konzerten auch interaktive Programme geben

Weitere Details folgen, sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen.

Sónar Lissabon // 08.-10.04.2022 // Lissabon (Portugal)