SoundCloud hat mit „SoundCloud DJ“ nach SoundCloud Pro eine weitere Premium-Leistung und ein neues DJ-Tool auf den Markt gebracht. Die neue Abo-Funktion soll das Mixen mit SoundCloud auf ein neues Level bringen und SoundCloud-Tracks mit ausgewählten DJ-Apps besser mixen lassen. Man* soll SoundCloud-Tracks nicht nur mit ausgewählten DJ-Apps mixen können, sondern auch jeden Track werbefrei und in bestmöglicher Qualität streamen und auch speichern können um sie auch offline mit DJ-Apps zu nutzen.

Die Funktion ist für 19,99 EUR pro Monat erhältlich und lässt sich auch 30 Tage kostenlos testen. Die Abonnements sind jederzeit kündbar sind aber nur für den privaten Gebrauch gedacht. SoundCloud weißt in der Vorstellung des neuen Tools eindrücklich darauf hin, dass die in einem Go+ oder DJ-Abo enthalten Tracks nur für den Privatgebrauch bestimmt sind.

Folgende DJ-Apps können mit SoundCloud verwendet werden:
– VirtualDJ
– Serato DJ Pro und DJ Lite
– Pioneer DJ rekordbox und WeDJ
– Algoriddim djay und djay Pro
– Native Instruments Traktor DJ 2
– edjing Mix und edjing Pro
– Denon DJ PRIME Series
– Mixvibes Cross DJ
– DEX3

Hier könnt ihr euch selbst einen überblick verschaffen:
SoundCloud DJ

 

Das könnte euch auch interessieren:
DJM-S11 und DJM-S11-SE – neue Mixer von Pioneer DJ
SoundCloud erhält Millionen-Finanzspritze von Investor