squarepusher web1


„Durch diese Platte versuche ich, so stark wie möglich das Halluzinogene, das Albtraum-artige und die brutalen Kapazitäten von elektronischer Musik zu erkunden.“ Squarepusher hat sich für sein neues Album „Damogen Furies“ ein düsteres Thema zum Ziel gesetzt. Und dementsprechend hat sich der Sound von seinem 2012 veröffentlichten Album „Ufabulum“ stark gewandelt. Nun erwarten brachiale Synthesizerlines und dunkle Themen auf den Hörer.

Einen Einblick ins Album gibt der Track „Rayc Fire 2“, den Squarepusher auf seiner Seite zum Download anbietet. Damit will der englische Künstler aber nicht nur seinen Fans etwas schenken, sondern auch auf Urheberschaft im musikalischen Bereich hinweisen. Jeder Download bekommt ein einzigartig generiertes Bild zugeordnet. Das ist dann ein Teil des Album Artworks, welches über Algorithmen erzeugt wurde.

„Damogen Furies“ wird am 17. April auf Warp erscheinen.

Tracklist:BLD-SP-DF-PACKSHOT
01. Stor Eiglass
02. Baltang Ort
03. Rayc Fire 2
04. Kontenjaz
05. Exjag Nives
06. Baltang Arg
07. Kwang Bass
08. D Frozent Aac

Das könnte dich auch interessieren:
NASA-Weltraumsounds jetzt auch als Klingeltöne
Shlohmo präsentiert sein zweites Album „Dark Red“
www.squarepusher.net