stefangubatz_mono_digi_01


Was macht unser Grafiker Stefan Gubatz alias Gubi eigentlich, wenn er mal nicht das Heft layoutet oder an seinen berüchtigten Karikaturen herumkritzelt? Na klar: Musik! In der Vergangenheit gab es schon so einige entspannte Dub-Techno-Veröffentlichungen auf dem Kölner Telrae-Label zu hören, welche 2012 in seinem Album „Distanz“ gipfelten. Nun hat Stefan ein neues Album namens „Mono“ fertiggestellt, auf dem er neun entspannte und psychedelische Acid-Dub-Sessions präsentiert. Freunde der legendären 303-, 606- und 808-Maschinen aus dem Hause Roland werden erfreut mit der Zunge schnalzen und auch Dub-Afficionados dürfen sich in weiten Hallräumen und Delays suhlen.

Doch bevor das Album (neben der regulär geplanten CD- und Digital-VÖ) auch auf Vinyl erscheinen kann, muss es finanziert werden. Aus diesem Grund hat Stefan ein Kickstarter-Projekt gestartet, bei dem jeder Interessierte die Vinyl-Version mitfinanzieren kann. Als Belohnung für Unterstützer gibt es neben der finalen Schallplatte auch rare Veröffentlichungen, persönliche Remixe und Privatauftritte abzustauben. Checkt die Album-Snippets und Stefans Kickstarter-Page!

Kickstarter: Stefan Gubatz – Mono

Stefan Gubatz bei Facebook