Âme – Foto: Katja Ruge

Nachdem in Münster am 21. Mai die erste Tanzveranstaltung während der Corona-Pandemie stattfinden durfte, hat der Veranstalter des TakaTuka großartige Neuigkeiten:

Am Coconutbeach wird am Donnerstag, den 11. Juni der nächste Corona-Rave veranstaltet. Die Party wird nach Gerd Janson dieses Mal von Âme bespielt. Da die Behörden und Ämter mit der Umsetzung der letzten Party sehr zufrieden waren, dürfen an Fronleichnam diesmal sogar 150 Gäste gemeinsam tanzen. Um Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zu wahren, gibt alles allerdings bestimmte Regeln an die sich jeder Raver halten muss. Bei der letzten Veranstaltung waren es kleine Kreise auf dem Boden, sodass jeder Partygast seinen ganz persönlichen Tanzbereich hatte.

Aber das macht uns nichts: Wir sind verantwortungsvolle Raver und freuen uns, dass unserem Tanz-Entzug endlich ein Ende gesetzt wird.

Der Vorverkauf der limitierten Tickets startet am Sonntag, den 7. Juni um 18.00 auf coconutbeach.de
Weitere Infos findet ihr auf der Facebook Seite des Events.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Party mit Abstand – tanzen wir so durch den Sommer?
Âme – Dream House Remixes (Innervisions)