Bildschirmfoto 2015-01-28 um 13.24.44



Groß, größer, Tomorrowland. Das imposante und schrille Festival in Belgien ist vor allem bekannt für ein Großaufgebot an Superstars, gigantische Aufbauten und krachenden EDM-Sound. Umso erstaunlicher war dann der Erste Act, der für die diesjährige Suase (24.–26.07.) verkündet wurde: das belgische Nationalorchester. Und ebenfalls erfreulich auch die Ankündigung, das es am 25. eine „Vinyl Only“-Stage geben wird, die von Cocoon Recordings gehostet wird und auf der auch Sven Väth spielen wird. Weitere Acts werden folgen.
Und wem das jetzt alles zu unheimlich klingt, da er sich das „gute alte Tomorrowland“ wünscht – keine Angst, soeben würde Avicii als einer der Headliner angekündigt …

Tomorrowland // 24.–26.07.2015 // Boom, Belgien

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
Space Ibiza zu Gast beim World Club Dome
www.tomorrowland.com