Bildschirmfoto 2018-09-07 um 02.27.59
Vom 13. bis zum 15. März 2019 findet zum ersten Mal die Winterausgabe des belgischen Superfestivals Tomorrowland statt. In Alpe d’Huez, in den französischen Nordalpen, werden 30.000 Besucher erwartet, die unter dem Motto „The Hymn Of The Frozen Lotus“ in der Schneelandschaft zu elektronischen Klängen tanzen werden. Nun haben die Veranstalter die ersten Headliner bekanntgegeben und dazu gehören neben Tortenfan Steve Aoki und Trance-Dauerbrenner Armin van Buuren auch Joris Voorn und Kölsch. Es wird Tickets geben, die man im Package mit Unterkunft und Skipass erwewrben kann, vorab muss man sich hier registrieren:
www.tomorrowland.com/en/winter/packages

Das bisherige Line-up:
Afrojack, Martin Garrix, Joris Voorn, Dimitri Vegas & Like Mike, NERVO, Steve Aoki, Lost Frequencies, Armin van Buuren, Sunnery James & Ryan Marciano und Kölsch.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
TBT – Das war das erste Tomorrowland- 2005

Großer Run auf die World Club Dome Winter Edition – 10.000 Tickets schon verkauft!