Bildschirmfoto 2014-07-24 um 11.47.33
„Der Klang der Familie“ – mit diesem Buch haben Felix Denk und Sven von Thülen Techno im Berlin nach dem Mauerfall dokumentiert. Die filmische Umsetzung, dir wir schon vor ein paar Wochen angekündigt haben, wird nun am kommenden Sonntag, den 27.07.14, auf arte um 23:05 Uhr ausgestrahlt. Produziert von den beiden Buchautoren sowie Gunther Kreis und Rolf Lambert.


Weitere Sendetermine:
Fr, 01.08.14 um 3:05 Uhr
Fr, 15.08.14 um 1:35 Uhr
In der Mediathek bis zum 03.08.14: www.arte.tv/guide/de/049247-000/party-auf-dem-todesstreifen?autoplay=1

Lost in Sound – das ist das Lebensgefühl der jungen Generation nach der Wende in der deutschen Hauptstadt. 2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer. Die Dokumentation zeigt, wie 1989 ost- und westdeutsche Jugendliche in Berlin im Schatten des politischen Umbruches eine neue Kultur etablieren: den Techno. Auf illegalen Partys tanzen alle gemeinsam zu dröhnenden Bässen, Gegensätze zählen nicht mehr. DJs wie Laurent Garnier und Clubbetreiber wie Dimitri Hegemann teilen ihre Erinnerungen an diese Zeit. Ihre Geschichten werden unterlegt mit Technorhythmen und historischem Bildmaterial.

Das könnte dich auch interessieren:
Der Klang der Familie – Berlin, Techno und die Wende 
Jetzt online: “20 Jahre Kompakt – Die Pop-Dokumentation”
Sven Regener – Magical Mystery: Friede, Freude und Karl Schmidt

Berlin Techno – 10.11.89 from Along Mekong Productions on Vimeo.