spielgold


Mit namhafter Unterstützung sind Uschi & Hans auf der neuen Spielgold vertreten. Markus Homm und Ben Finn wurden als Remixer verpflichtet. „Voices“ entfaltet mit Synthpads und verträumten Vocalfragmenten einen entspannten Vibe. Der Track grooved gemütlich und schön dahin. Markus Homms Remix ist mit präsenteren Drums und weniger Elementen deutlich mehr vorwärts gerichtet. Die Samples sind bei seinen eigenen Tracks aber überzeugender. „33 Degrees“ ist behäbiger im Tempo, und dabei geschmackvoll groovend. Ben Finns Remix ist ein bisschen überdreht und zu happy. Sodass das Original demgegenüber gewinnt. 7/10 PHL BLL