decadeLP_final


Vandal Records feiern ihr zehnjähriges Bestehen und Junge, Junge, das ist mal ’n Release. Auch wenn die LP schon Anfang Dezember das Licht der digitalen Downloadplattformen erblickte kann ich mir das nicht durch die Lappen gehen lassen. Denn es geht um 19 saftige Tracks von Namen wie Kung, L33, Disprove, SKS, Nickbee, Detail, Lockjaw und Axon, um nur mal die mir Bekannteren zu nennen. Allein die Vielfalt an Producern sorgt dermaßen für Abwechselung. Jeder Track bietet andere Sounds und andere Ideen. Etwas, das zu einer Zeit in der die Experten in den Foren herummaulen das 90% der Releases heutzutage alle gleich klingen wirklich nur wünschenswert ist. Darke Vibes, drückende Subbässe, punchende Drums und distortete Bässe schließen das Gesamtpaket ab. Tja, was gibt’s da noch zu sagen? Das kann ich eigentlich nur gut finden. 9/10, TL.