Paul-van-dyk



Zum 15jährigen Jubiläum präsentiert Paul van Dyks Label Vandit Records am 29. April 2015 eine Best-Of-Compilation. In den kommenden Monaten werden weitere Veröffentlichungen, wie EPs und Alben folgen. Zusätzlich wird es eine “15 Years Club Tour” geben, die einem solchen Jubiläum gerecht werden soll. Der Startschuss für dieses besondere Jahr fällt mit der Compilation “Best Of Vandit” und lässt die Herzen der Trance-Fans höher schlagen. Da werden große Erinnerungen geweckt!

Tracklist: 15YVANDIT- copy
01. Filo & Peri – Ashley
02. Lange & Gareth Emery – Another You, Another Me
03. Reverse – Distant Destiny
04. Alex MORPH feat. Ana Criado – Sunset Boulevard
05. NU NRG – Dreamland
06. Jose Amnesia – The Eternal
07. FKN – Why
08. Armin van Buuren & Tiesto pres. Alibi – Eternity
09. Giuseppe Ottaviani – Linking People
10.The Thrilseekers – Synaesthesia
11.Ralphie B. – Massive
12.Jam & Spoon feat. Rea – Be.Angeled
13.Paul van Dyk – For An Angel (PvD Remix 09)
14.Kuffdam & Plant – Summerdream
15.David Forbes – Questions Must Be Asked

Das könnte dich auch interessieren:
Simon Patterson mixt “Trance Nation”
Nature One 2015 – die ‘Special Floors’ stehen fest – Teil 1- Abstract
Paul van Dyk präsentiert “The Politics Of Dancing 3″ 
www.vandit.com