Waking-Life-Festival geht 2018 in die zweite Runde

Waking-Life-Festival geht 2018 in die zweite Runde


 

Die zweite Ausgabe des Waking Life Festivals findet in diesem August vom 15. bis zum 19. August statt. Wieder wird das portugiesische Kunst- und Musikfestival an einem See in der Nähe der Ortschaft Crato ausgetragen. Crato ist im nördlichen Alentejo, Portalegre, einer der verlassendsten Gegenden in Südeuropa gelegen. Ein mystischer Ort, an dem Zeit und Raum grenzenlos erscheinen.

Waking Life bietet eine hohe Qualität an diversen Mischungen von Musik, immersiven Performances und stimulierenden Installationen, die von sorgfältig ausgewählten Künstlern ins Leben gerufen werden. Kunst wird auf dem Festival groß geschrieben. Die gemütlichen Stages sind in der Nähe des Sees und haben die beste Voraussetzung das gesamte Spektrum des Sounds zu genießen. Doch es gibt nicht nur elektronische Musik auf dem Festival. In diesem Jahr wird es eine neue Chill-out Stage geben, die weit abgelegen von den Dance-Floor-Areas ist. Die ersten Acts des Line-ups wurden bereits veröffentlicht und enthalten auffällig viele Liveacts.

Waking Life ist ein kollaboratives Projekt. Es gibt eine Open Stage, die durch die Acts zum Leben erweckt wird, die daran teilnehmen. Ökologie ist ebenfalls ein großes Thema auf dem Festival. Die Versorgung durch Solarenergie, die Benutzung von Wasserreinigungssysteme und ein ausgeklügeltes Transport- und Müllmanagment tragen dazu bei, die Umwelt so wenig wie möglich zu beeinflussen. Sehr lobenswert.

Die Tickets für das Festival kosten momentan 85 EUR + 10 EUR Müllpfand und sind streng limitiert. Hier könnt ihr euch die Tickets sichern.

Für weitere Infos besucht www.wakinglife.pt

Waking Life 2018 // 15.-19.08.2018 // Crato, Portugal
Line-up: Abdulla Rashim, Afriqua, Aleksi Perälä live, Cachupa, Psicadélica live, Christinne, Deadbeat, Dexter, DJ Dustin, Djrum, Edward, Inga Mauer, Jan Jelinek live, Leafar Legov live, Lone live, Luigi Tozzi live, Maayan Nidam, Sebastian Mullaert & Ulf, Eriksson live, Stavroz live, Thomas Melchior, Vibronics live, Vlada, Willow u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Dour Festival veröffentlicht weitere Namen – die Chemical Brothers sind Headliner
Das Exit Festival veröffentlicht das Line-up der Dance Arena