2019 kam die erste Sonderedition des Werder-Bremen-Sneakers in Kooperation mit dem ebenfalls in Bremen ansässigen Sneaker-Store Glückstreter auf den Markt, nun endlich dürfen sich die Fans des Bundesligisten über eine neue und spektakuläre Koop freuen.

Der Sneaker steht ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit: Die Innensohle besteht zu 97 Prozent aus recyceltem E.V.A.-Kunststoff, das PU-Obermaterial besteht zu 45 Peozent aus recycelten Abfallstoffen und jedes einzelne der fünf Schnürsenkelpaare wurde aus 100 Prozent recycelten Materialien gefertigt. Darüber hinaus besteht die Sohle aus einer Kombination aus Naturgummi (90 Prozent) und recyceltem Gummi (10 Prozent).

Der vegane Sneaker beinhaltet viele Referenzen an Werder, wie z. B. die Schriftzüge es Vereinsnamen oder das Rautenlogo auf der Ferse. Die Sohle ist inspiriert vom Fußboden des Sneakerstores, der sich in einem Altbremer Jugendstilhaus befinden.

Ab sofort erhältlich unter www.umbro.de und www.werder.de in einer limitierten Auflage von 1500 Stück.