2016_0730_WET_FB_Event_1920x1080_A-Z_Lineup_update


Das Wetter macht uns an diesem Wochenende einen Strich durch die Rechnung. Auch das WET Open Air hat darunter zu leiden. Das Datum hat sich geändert und das Line-up auch! Eigentlich sollte die Party am 4. Juni starten, aber aufgrund einer Unwetterwarnung muss die Party auf dem 30. Juli verschoben werden. Zu diesem Datum sollte dann eigentlich alles auf Sommer und Sonne stehen. Wer dazu noch gerne ins Freibad geht und auf elektronische Musik steht, der sollte sich die zweite Auflage des Wet Open Air Festivals nicht entgehen lassen. Schon im letzten Jahr spielten Gäste wie Fritz Kalkbrenner, Chopstick & Johnjon oder Konstantin Sibold im Freibad Gärtringen. Von 12 Uhr Mittag bis 12 Uhr Nachts wird das Freibad in Gärtringen wieder in eine Open Air Location verwandelt, die Ibiza in Vergessenheit geraten lässt. Die musikalische Unterhaltung für das Spektakel kommt in diesem Jahr unter anderem von Pan-Pot, Loco Dice und Stefan Hinz auf der einen sowie Chris Liebing und Dubfire auf der anderen Seite. Tickets für das Wet Open Air 2016 gibt es auf der Seite www.wet-openair.de oder www.partyticket.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen. Die Preise beginnen bei 49 EUR für ein normales Ticket- Backstage Deluxe Tickets gibt es für 99 EUR.
Achtung: Alle bereits gekauften Tickets für den 4. Juni behalten ihre Gültigkeit. Trotzdem wird am 4. Juni gefeiert. Âme, Kollektiv Turmstraße und Raphael Dincsoy spielen nämlich im Stuttgarter Club Lehmann. Das Ganze ist sogar kostenlos. Das sollte wirklich den letzten Ärger über die verschobene Party vergessen lassen!

 

Wet Open Air 2016 // 30.07.2016 // Freibad Gärtringen, Gärtringen

Line-up: Pan-Pot, Loco Dice, Stefan Hinz, Chris Liebing, Dubfire, AKA AKA feat. Thalstroem, Junge Junge

 

Das könnte euch auch interessieren:
Der zweite Zug der Liebe findet Ende Juli in Berlin statt
Kamehameha Festival – wir verlosen Tickets
Melt! 2016 – Der Countdown läuft!
Katzensprung Festival – nicht weit von dir!