WinterWorld_2014(1)
„Locationwechsel gehören irgendwie zu WinterWorld dazu. Raketenbasis Pydna, Palazzo Bingen, Sporthalle Oberwerth Koblenz, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden … “, erklärt Oliver Vordemvenne von I-Motion und fügt hinzu: „Auch 2015 wird WinterWorld an anderer Stelle weitergehen. Aber jetzt freuen wir uns auf eine großartige Abschieds-Party am 18. Januar“
Die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden werden im kommenden Jahr abgerissen und so wird sich das Topevent im Januar wieder eine neue Location suchen müssen, nicht ohne aber ein rauschendes Abschiedsfest in der hessischen Landeshauptstadt zu feiern. Auf drei Floors – Nordpol, Blue Box und Mixery House – werden Top-Acts eine rauschende Abschiedsparty mit Tausenden Besuchern feiern … „Goodbye Wiesbaden“


WinterWorld „Goodbye Wiesbaden“ // 18.01.14, 20–7 Uhr // Rhein-Main-Hallen, Wiesbaden
LineUp: ATB (Bochum), Danny Avila (Madrid), Felix Kröcher (Frankfurt), Dapayk & Padberg -live- (Berlin), Klaudia Gawlas (Passau), Torsten Kanzler & Sven Wittekind (Berlin/Frankfurt), Falscher Hase (Frankfurt), Perc -live- (London), Brian Sanhaji -live- (Frankfurt), Miss Nine (Amsterdam), DBN (Hamburg) Stefan Dabruck (Frankfurt), Peer Kusiv -live- (Kiel), Faul (Paris), Clouds (Perth), Nico Pusch (Rostock), Kerstin Eden (Frankfurt), Bunte Bummler -live- (Mannheim), Sean Finn (Stuttgart), Tom Franke (Koblenz), Daniel Soave (Wiesbaden)
Tickets: im Vorverkauf für 32 EUR (plus Gebühren), an der Abendkasse für 38 EUR

Das könnte dich auch interessieren:
SonneMondSterne verkündet weitere Acts!
Caprices Festival verkündet Acts des Club-Wochenendes
Sónar Reykjavik: Das Line-up steht
Love Family Park ohne Heimat – Save The Park!
SFX Entertainment übernimmt I-Motion (NATURE ONE, MAYDAY etc.)

Juicy Beats 2014 – Vorverkauf startet 

Tosca im Dezember auf Tour
www.winter-world.com