caprices1
Kürzlich erst verkündeten die Macher des Caprices Festivals einige Neuerungen für die 2014er Ausgabe, u.a. wird das elektronische Musikprogramm auf drei Tage gebündelt: 11. bis 13. April
Im Mittelpunkt dieser Aktivitäten stehen die beiden Bühnen „Moon“, im Herzen von Crans-Montana, und „Modernity“, gelegen an der Bergstation der Seilbahn des Ortes auf 2.200 m Höhe.
Und die bisher gebuchten Acts für die Clubmusik-Freunde liest sich wie das WhoIsWho der Szene:
Jeff Mills, Richie Hawtin, Sven Väth, Ricardo Villalobos, Gesaffelstein, Marco Carola, Gaiser, dOP, Carl Cox, Loco Dice, Benoît & Sergio, Magda, tINI, The Toxic Avenger, Ripperton, Guillaume Coutu-Dumont, Kalabrese, San Marco, Don Ramon, Argenis Brito uvm.


Das komplette Festival geht vom 11. bis 19. April 2014 und findet in diversen Locations im Schweizer Wintersportort Crans-Montana statt. Nach dem 13. werden vor allem Acts aus dem Rock-Pop-Bereich auftreten.

Das könnte dich auch interessieren: 
Caprices Festival 2014: im Zeichen des Wandels
Caprices Festival 2013: Impressionen von den ersten Tagen

Sónar Reykjavik: Das Line-up steht
Love Family Park ohne Heimat – Save The Park!
SFX Entertainment übernimmt I-Motion (NATURE ONE, MAYDAY etc.)
WinterWorld feiert letzten Auftritt in Wiesbaden
 

Tosca im Dezember auf Tour
www.caprices.ch

Bildschirmfoto 2013-12-18 um 10.26.28