sonar_reykjavik
Die zweite Ausgabe des Sónar-Festivals in der isländischen Hauptstadt Reykjavik rückt näher und nun steht auch alle Headliner. Neben den bereits bestätigten Acts, die wie wir HIER vorgestellt haben, kommen nun Trentemøller, GusGus, Diplo, Bonobo, Daphni, Paul Kalkbrenner, Starwalker, Jon Hopkins, James Holden, FM Belfast, When Saints Go Machine und Gluteus Maximus dazu. Stattfinden wird das Festival vom 13. bis zum 15. Februar 2014 im diversen Sälen des im Hafen gelegenen Konzerthauses Harpa.

Sónar Reykjavik // 13.–15.02.14 // div. Locations, Reykjavik, Island
Tickets (Festivalpass: 109 EUR), Travel Packages und weitere Infos: www.sonarreykjavik.com

Das komplette LineUp, in alphabetischer Reihenfolge:
Berndsen, Bonobo, CELL7, Daphni, Diplo, DJ Yamaho, Evian Christ (DJ-Set), Exos, FM Belfast, Futuregrapher, Gluteus Maximus, GusGus, Halleluwah, HE, Hjaltalín, James Holden, Jon Hopkins, Kenton Slash Demon (DJ-Set), Kiasmos, Kölsch, Low Roar, Major Lazer, Moses Hightower, Muted, Ojba Rasta, Paul Kalkbrenner, Skurken, Sometime, Starwalker, Steve Sampling, Sykur, Tonik, Trentemøller, Vök, When Saints Go Machine

Sónar 2014 im Überblick:
Reykjavík: 13.–15. Februar
Stockholm: 13. & 14. Februar
Tokyo: 12. & 13. April
Mexico City: 16. & 17. Mai
Barcelona: 12.–14. Juni
Kapstadt: 16. Dezember

Das könnte dich auch interessieren:
Island – Zwischen Vulkanen, heißen Quellen und einem Nachtleben ohne Nacht
The Reykjavík Grapevine – das etwas andere Organ
Kölsch – Zweiter Frühling
Hjaltalín – die vierte Dimension

Harpa

Harpa Konzerthaus – eröffnet im Jahre 2011