Das Nachtleben Berlins befindet sich im ständigen Wandel. Vor der Wende, während der Wende und auch jetzt natürlich noch. Spannend sind die Perspektiven derjenigen, die von Anfang an mit dabei waren. Von den Biografien der drei berüchtigtsten Türsteher Berlins: Smiley Baldwin, Frank Künster und natürlich Berghain-Gott Sven Marquardt erzählt der Film BERLIN BOUNCER (erschienen im Kino im April 2019, jetzt auf DVD erhältlich). Berlins Nachtkulturgeschichte vom Mauerfall bis in die florierende Gegenwart zeichnet der Dokumentarfilm nach und flechtet dabei die Perspektive von jedem einzelnen der drei Berliner Bouncern mit ein. Es geht um das Erwachsenwerden inmitten einer Stadt, die sich vor Club- und Nachtkultur nicht retten kann. Die Doku wird vom einmaligen Berliner Sound untermalt. Ein absolutes Must See für alle Nachtschwärmer und Bassverliebten.

Wir verlosen fünf Exemplare der “Berlin Bouncer”-DVD. Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Berlin Bouncer“. Einsendeschluss ist der 20. November 2019, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
10 weitere Dokus, die wir uns immer wieder gerne ansehen
10 Techno-TV-Momente, die wir nie vergessen werden
10 Dokus über elektronische Musik, die man gesehen haben muss