berlinsummerrave2016
Wohin geht die Reise des Berlin Summer Rave? Alle bisherigen sechs Ausgaben fanden auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof statt. Aber für dieses Jahr – erstmals soll das Festival an zwei Tagen stattfinden – müssen sich die Macher nach einer neuen Location umschauen, denn in den Hangars sind nun Flüchtlinge untergebracht. Folgendes Statement dazu gab es auf der BSR-Facebook-Seite am 8. Januar:


Liebe Liebenden, frohes neues Jahr und wir müssen uns erst einmal dafür entschuldigen, dass wir in den letzten Monaten in einer Art Schockstarre gefangen waren. Es wird nun Zeit, euch zu bestätigen, dass wir in diesem Jahr nicht auf die Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof zurückgreifen. Knapp 7.000 Flüchtlinge sind da, wie ihr wisst, untergebracht worden. Wir suchen schon seit Wochen eine neue Location und fragen euch nach Vorschlägen. Und es werde Licht …

Vor wenigen Tagen gab es dann folgenden Zwischenstand:

Bildschirmfoto 2016-01-20 um 14.40.43
… mit dem ergänzendem Kommentar: „Wir verhandeln gerade mit einer guten Lösungsmöglichkeit.“

Wir sind gespannt, aber die Macher sind da äußerst optimistisch, dass das alles funktionieren wird. Denn der Vorverkauf, der bereits im letzten Sommer startete, läuft weiter:
www.berlin-summer-rave.de/tickets

Das könnte dich auch interessieren:
FESTIVALKALENDER 2016
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst
So sehen die Modelle der neuen Buffalo-Kollektion aus