Houston-The-Spire-Jan-2017-dance-floor_201557

Wollt ihr in der Kirche raven – Bild: CultureMap Houston


In den heiligen Hallen einer Kirche sündig abfeiern zu bösen Bässen. Eine himmlische Vorstellung, oder etwa nicht?! Möglich ist das nun. Zwar müsste man dafür in die USA nach Houston, Texas reisen, aber lohnen würde sich die Reise.

Bässe statt Glocken erläuten dort von der Spitze des Kirchturms. Predigten finden hier nicht mehr statt, stattdessen hat man die ehemalige First Church of Christ zum Club umgebaut. Der Club trägt den passenden namen Spire, was zu deutsch Turm bzw. Turmspitze bedeutet.

Für diese ganz besondere Architektur hat man ein Soundsystem von VOID Acustics eingebaut. Das Team von Diavolo Systems (ja ironischer Weise war hier das Diavolo Team am Werk) hat in dem Kirchen-Club die weltweit erste Vier-Punkt Nexus 6 Anlage installiert. Schon das Lesen lässt ahnen, dass hier ein göttlicher Sound zu hören ist. (Wenn denn dann die DJs nach unserem Geschmack gebucht werden würden).
Außer der Vier-Punkt Nexus 6 Anlage mit Psycho X Niedrigfrequenz Gehäuse und Air stream Monitorenauf dem Mainfloor gibt es noch einen zweiten Kirchenfloor. Der hat ein Air Motion und Stasys Xair System mit Air Vantage Monitore.

Tim Hannum von Diavolo Systems sagt: „Ich habe mit dem Team, das das Spire geschaffen hat, seit vielen Jahren gearbeitet. Diese Jungs sind verantwortlich für einige der besten Clubs in und um Texas. Mit Spire wollten sie etwas Neues machen, etwas Neues, was man noch niemand sonst gesehen oder gehört hatte. Das Sound-System von Spire ist das erste Vier-Punkt-Nexus 6-Sound-System, das jemals in der Welt installiert wurde und wird von Void Acoustics ‚Bias Series Verstärker mit Air Streams auf DJ-Monitor-Betrieb angetrieben.“

Weiter sagt er: „Zur Freude des Publikums und der DJs erreichten wir eine unglaublich gleichmäßige Abdeckung bei hohen Schalldruckpegeln ohne Ohrermüdung in den Räumen vom Spire. Die Besitzer von Spire sind mit der Klangqualität sehr zufrieden. Der Klang ist klar und die Druckstufen sind während einer Veranstaltung glatt. Die Soundsysteme im Spire bringen das exklusive Design von Void Acoustics, einen großartigen Sound und eine hohe Qualität. Das macht es zu einem Weltklasse-Veranstaltungsort in der Innenstadt von Houston.“

In diesem Sinne: God save Techno, hallelujah!

Mehr infos: www.facebook.com/thespireclub/ und The Spire Club

Quellen: The Spire Club, Pro Sound Web,Mixmag

Das könnte dich auch interessieren:
Polizeieinsatz bei Blitz-Club -Neueröffnung in München
DJ Mag: Das sind die Top 100 Clubs 2017
Clubs und ihre Residents: Shumi – Gewölbe, Köln