Wurzelfestival 2021: Modellprojekt mit vier Ausgaben und Mega-Line-up

Wurzelfestival 2021: Modellprojekt mit vier Ausgaben und Mega-Line-up

Kaum ein anderes Festival steht so sehr für Nachhaltigkeit, Inklusion und Umweltbewusstsein wie das Wurzelfestival. Egal ob klein oder groß, black or white, Rollstuhlfahrer, hetero oder Mitglied der LGBTI-Community – das Wurzelfestival ist der kunterbunteste Mix, was das Publikum angeht. Hierfür gibt’s vom FAZEmag definitiv ein “Gefällt mir”. Und was uns auch noch gefällt, ist die Frohbotschaft, die uns gestern per Email erreicht hat. Hier die Details, was die Event-Organisatoren für euch im Pandemie-Jahr 2021 rausgeholt haben:

Das Wurzelfestival wird dieses Jahr ein Modellprojekt. Zusammen mit der Brandenburger Landesregierung, den örtlichen Gesundheits- und Ordnungsämtern sowie Lokalpolitikern hat man ein Event-Konzept erarbeitet, das absolut coronakonform ist. Man begrenzt die Besucherkapazität auf 3.500 Gäste, darf aber im Gegenzug statt nur einem Event gleich vier Events durchführen. Wie, was, wann und wo? Das verraten wir euch in der folgenden Übersicht:

29.07.-01.08.2021: Wurzelfestival “Back to the Psychedelic Forest”: vier Floors (Märchenwald, Studio54, Druckkammer, Secret Forest)
13.08.-15.08.2021: Wurzelfestival: drei Floors (Märchenwald, Studio54, Druckkammer)
26.08.-29.08.2021: Wuzelfestival “Back to the Studio54”: vier Floors (Märchenwald, Studio54, Druckkammer, Secret Forest)
03.09.-05.09.2021: Wurzelfestival “Sommerabschlusscamp”: zwei Floors (Märchenwald, Studio54) plus Abschlusscamp für Helfer und Freunde

Falls ihr euch nun fragt “Hä? Auf welchem Floor läuft’n nun welche Mucke?”, dann haben wir auch auf diese Frage eine Antwort:

– Märchenwald: Tech-House, Melodic Techno, Afro-House
– Studio54: Disco, Vocal House, Funk, Discotrash
– Secret Forest: Darktrance, Psytrance
– Durckkammer: Techno

 

Ebenfalls liegt uns das Gesamt-Line-up vor:

ABOUT THE BIRD, ABRALABIM, ACID FOXY, AIBIRD, ALES GUT, ALEXANDER PAULSKI, ANDOR, ANDRE GAWLITZA, ANDY´S ECHO, ANJA SCHNEIDER, ANNIE O, ANT, APOLONIA, ARNE SCHATTENBERG, ASH ROY, ASTRONOM LIVE), Ayiya, BAKLÄXA, BALEARICFREAKS ALL STARS, BENNO BLOME, BIANKA BANKS, BILLY IDLE, BO IRON, BORONAS, CAPTAIN, CARBON, CARINA POSSE, CARISMA, CARISSL, CARLO BONANZA, CARO SUNSHINE, CASIMIR VON OETTINGEN, CD WEXLER, CHAMPA (LIVE) CHRIS A NOVA, CHRIS EL RATON, CHRIS WOOD, CHRISTAN HAUBNER, DAN CERO, DAN DRASTIC, DANA RUH, DANIELA HENSEL, DANIELO KUPFERNAGEL, DAPAYK, DARIO, DAVE THORLEY, DAVID JACH, DEAN VIGUS, DEMIR, DINKS, DION, DISCO BIZARRE ALL STARS, DJ DIVINITY, DJ EXOCIS, DJ FRANCIS, DJ HIMSELF, DJ PROZAK, DJ REPHIL, DJ SAKE, DJANE ANASTAZJA, DOBÉ, DONNA, DR. ESCHER, DRAXLER, EDE, EKTOSIDE (LIVE), ELECTRONIC ELEPHANT, ELIZA FELIZ, FABIAN REICHELT, FALK KORSAWI, FIDIBUS, FILBURT, FIXIE FATE, FLOCO C, FOR|MAL, FRACTALIA (LIVE), FRANKIE FLOWERS, FRANZ!, GANDAALV, GASTRAXX (LIVE), GORIX, GREEN LAKE PROJECT, HAIK, HALUNKE, HARRY FILLIP, HELLE_WTF, HERR CONRAD, HOLLY NORTH, HOOPERFUNK, HURRICANE, IGGI, IMPEDANZ, INFECTED, IONIXX, JAKOB SEIDENSTICKER, JAMOLL, JAMY WING, JE SARÉ, JERANDO, JOE METZENMACHER, JONAS WOEHL, JORI SCHRAVEN, JORIS BIESMANS, JUBAL, JULITA JUST, KAISER SOUZAI, KAISER KUBA, KAISER SOUZAI, KALO BELLA LOONA, KATZENGOLD, KENNY KUSCHEL, KLX, KONSTANTIN OLIAS, KRISTIN VELVET, KRUJA, LABEX, LAMPE, LARS LEE, LEA, LOVEMAN, LUNA CITY EXPRESS, 10 MARK DJ TEAM, MAC-KEE, MAIK PFLEGER, MANDY, MARC DEPULSE, MARC WERNER, MARCO RESMANN, MAREK BOIS, MARTIN EYERER, MARINGO, MARIO MEYER, MASH, MATHIAS KADEN, MATT:ER, MAURICE MINO, MEAT, MEIK, MELINA, MERRY:), MILOSH, MINISTRY OF MIXING, MISTAKE MADE, MITRA, MOLLONO.BASS, MONERVO, MONOLOC, MONA MORE, MR.FONK, NAJEH, NALAMAZON, NANO BUGZ (LIVE), NINETYFOUR., NORMAN WEBER, OLIVER RAUMKLANG, OTACON
OUZO, PANDU, PANIK POP, PETER EILMES, PETER SCHUMANN, PHILOU, PINK CONCRETE, PRISMODE, PSYKAHOLIKS, PYCARD, RAUSCHHAUS, RAW, RAWLEY, SABURA, SASHA, SAUVAGE BACK, SECOND SIDE (LIVE), SECRET ACT, SEYMEN, SHIMANSKI, SHNADYSHURAY, SIN:PORT, SOLVANE, STAN STARRY, STEVE HOPE, STEVEN SHADE, SUDO, SUGAR D, SUPER FLU, SUSZÈ, SVEN TASNADI, SYNTHI, T.A.Z., TANZ FRANZ, TECHNOTÜRKEN, TENTRICULAR, THOMAS STIELER, TILL KRIMSEN, TIM SLIMTONI, TOTUM (LIVE), VARUU, VATERRAUSCHEHART, VOM FEISTEN, WALLE, WAREIKA, WURZELHOLZ, XENIA BELIAYEVA, XULUX, YONS (LIVE), ZUSAN

Weitere Infos und Updates findet ihr auf der offiziellen Festival-Website und auf Facebook. Tickets gibt es HIER.

Wurzelfestival 2021 // Niedergörsdorf