Poker Flat Recordings
Licht aus, Spot an, Fokus auf Daniel Dexter. Der DJ und Producer liefert den dritten Teil der „Focus On …“-Serie von Steve Bugs Poker Flat ab. 2006 machte es ArgyGuido Schneider im Jahre 2008.
Dexter versammelt hier sein viele seine bisherigen Stücke und packt noch dazu ein paar neue exklusive Tracks dazu. Eine feiner Überblick über das bisherige und aktuelle Schaffen des gebürtigen Ingolstädters.
„Focus On … Daniel Dexter“ erscheint in drei Varianten: als CD (im Mix), Download* und als Doppel-Vinyl (ungemixt). VÖ-Termin ist der 4. März 2013.

CD Tracklist:
01. The Other Day
02. Birds *
03. Night Away feat. Geraldine Roth *
04. No House For Old Men
05. Raw Land *
06. Zombie Disco Squad: Righteous Sound (Daniel Dexter Remix)*
07. Murder
08. Storm
09. Papillion *
10. Sirens *
11. Why So Serious? *
12. Into The Wild *
13. Gender Bombs: Danube (Daniel Dexter Remix)

Doppel-Vinyl Tracklist
A1. Why So Serious? *
A2. Into The Wild *
B1. Night Away feat. Geraldine Roth *
B2. Raw Land *
C1. Zombie Nation Disco Squad: Righteous Sound (Daniel Dexter Remix)*
C2. Papillon *
D1. Sirens *
D2. Birds *
* neu und exklusiv

Das könnte dich auch interessieren:
Daniel Dexter – Flashback in die 90er
Alex Niggemann: “Paranoid Funk”-Remixe erscheinen Mitte Januar
Daniel Dexter – Storm (Poker Flat Recordings)
Steve Bug – Noir (Poker Flat)
Steve Bug – Der Weg ist das Ziel

www.danieldexter.com

* ungemixt verfügbar, alle Tracks einzeln zu haben. Beim Kauf des Gesamtpaketes ist bei den meisten gängigen Portalen ( iTunes, Trackitdown, WPP, Traxsource etc.) der Mix als Bonus inklusive.