Screenshot: Trainspotting

 

10 Drogen-Filme, die wir uns immer wieder sehr gerne anschauen

1. Irvine Welshs “Ecstasy”
Drogenkonsum, Drogenschmuggel und wilde Partynächte. Diese kanadische Verfilmung des “Ecstasy”-Romans von Irvine Welsh bietet alles was ein gute Drogenfilm braucht.

2.  Berlin Calling
Dieser Film dürfte jedem Rave-Freund bereits bekannt sein. Paul Kalkbrenner spielt seine Rolle großartig und zeigt das Berliner Nachtleben.

3. Human Traffic
Der britische Film erzählt die Geschichte von ein paar Freunden aus Cardiff, die ihre Wochenenden ausschließlich mit Drogenkonsum verbringen. Chaotisch und witzig. Und mit Carl Cox in einer Gastrolle.

4. Trainspotting
Ein wahrer Klassiker. Die späten 80er in Großbritannien.

5. Fear & Loathing in Las Vegas
Klassiker der Klassiker. Duke und Gonzo im Drogenrausch in einem Chevrolet Impala Cabrio auf dem Weg nach Las Vegas.

6. Hangover
Sollte jeder schon mal gesehen haben. Das böse Erwachen nach der Nacht des Junggesellenabschieds in Las Vegas. Immer wieder gut.

7. Enter the Void
Drogenrausch in der Ich-Perspektive. Acid für die Augen sozusagen.

8. Traffic – Macht des Kartells
Drei Erzählebenen für den Kampf der Regierung, der Polizei und des Militärs gegen Drogen.

9. Party Monster
Ein junge kommt mit großen Träumen nach New York und wird zum Aushängeschild der Clubszene. Natürlich gehören da auch Drogen zum Alltag.

10. Scarface
Drogen & Macht in Massen – und Habgier: keine gute Kombi. Tony Montana und sein Drogenimperium.

Natürlich gibt es noch viel mehr sehenswerte Drogenfilme, die auch großartig sind. In unserer Liste haben wir uns allerdings fürs Erste nur auf zehn beschränkt.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Neuer Techno-Film im Kino: “Morgen sind wir tot – tanzend in den Untergang”
10 Techno-Filme, die wir uns immer wieder gerne anschauen
Noch mehr Techno-Filme, die wir uns gerne anschauen