Bildschirmfoto 2016-03-24 um 00.03.34



Wieviel der 1387 Genres könnt ihr aufzählen, ohne nachzuschauen? Nein, sie ist nicht neu, diese Karte von EveryNoise, aber es macht immer wieder Spaß, sie zu durchforsten und neue Genres zu entdecken, wie z.B. Central Asian Folk, Japanese Psychedelic, Depressive Black Metal oder Christian Dance. Das Gute an der Karte: Man bekommt per Klick auf das jeweilige Genre direkt eine Hörprobe und gelangt zu einer weiteren Karte, auf der die Künstler des Genres zu sehen ist, ebenfalls inkl. Hörprobe.

Zur Karte geht es hier entlang: www.everynoise.com

Das könnte dich auch interessieren:
Electric Love Blueprint – Die Geschichte der elektronischen Musik an deiner Wand
DJs und ihre Modesünden
Der Musikant mit dem Taschenrechner in der Hand – David Buckley über Kraftwerk

Bildschirmfoto 2016-03-24 um 00.07.06