Na, wie war euer Wochenende? Habt ihr auch schön auf der Terrasse oder auf dem Balkon gechillt? Sogar gegrillt? Schön in der Lounge oder Hängematte gelegen? An Rhein, Main oder Donau mit Freunden gesessen und das sensationelle Wetter genossen? Prima. Dann seid ihr jetzt bestimmt auch schon im Festival-Modus, denn der Sommer steht bevor – und mit ihm die neue Open-Air-Season. Und so kommen wir direkt doch mal zu einem Festival, das zu den traditionsreichsten und besten unseres Landes zählt: NATURE ONE.

Seit 25 Jahren gehört NATURE ONE in unsere hiesige Partylandschaft wie die Pydna in den Hunsrück. Pydna? Ja, das ist die Veranstaltungslocation, wo NATURE ONE seit jeher stattfindet – mit Ausnahme im ersten Jahr, wo man noch auf dem Flughafen Hahn feierte. Um euch aber jetzt nicht länger auf die Partyfolter zu spannen – hier das vorläufige Jubiläums-Line-up in seiner ganzen Pracht:

Wie ihr seht, hat es sich die Crew rund um den Veranstalter I-Motion nicht nehmen lassen, und das Line-up mit Namen bestückt, um die Vielfältigkeit der elektronischen Musikszene aufzuzeigen. Egal ob Trance oder Progressive, House oder Minimal, EDM oder Electro, Rave-Classics oder Goa oder Hardstyle – das Angebot ist riesig!

Ganz besonders freuen wir uns auf die elrow-Stage und den Bonzai Allstars-Floor. Auch der Stuttgarter Lehmann Club ist wieder vertreten, wie auch die Jugns und Mädels von Masters of Hardcore, Acid Wars oder HeavensGate & Technoclub. Vom 2. bis 4. August 2019 steigt das große Jubiläum. Freitag bis Sonntag. Anreisen könnt ihr aber bereits am Donnerstagmittag, denn dann öffnet das Camping Village mit seiner Größe von 150 Fußballfeldern. Rund 60.000 Partypeople werden erwartet, die zum Sound von 350 DJs auf 22 Floors feiern.

Tickets und Infos unter www.nature-one.de.

NATURE ONE „The Twenty Five“ // 02.-04.08.2019 // Raketenbasis Pydna, Kastellaun

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Nature One 2018 – so war´s
Nature One 2018 – Interview mit Chef-Lichtdesigner Thomas Gerdon
Nature One – die Jubiläums-Compilation