Seit 1965 begeistert uns Technics mit qualitativ herausragenden Produkten wie Lautsprechersystemen, Verstärkern, Musikanlagen und natürlich Plattenspielern. Anlässlich seines 55-jährigen Jubiläums bringt das Panasonic-Unternehmen nun einen limitiert erhältlichen Plattenspieler auf den Markt – den Technics SL-1210GAE Limited Edition. Das Sondermodell basiert auf dem hoch angesehenen HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G und bringt mitunter folgende Spezifikationen mit sich:

  • ein komplett in schwarz gehaltenes Design mit einem sorgfältig eloxierten, schwarz gebürsteten Hairline-Finish
  • eine Spezialplakette mit Seriennummer, die die Einzigartigkeit dieses Turntables markiert
  • spezielle Dämpfungsfüße, die für extreme Langlebigkeit und Schutz vor Vibrationen sorgen
  • Stroboskoplicht, das manuell zugeschaltet werden kann
  • einen einzigartigen Nagoka-Tonabnehmer, der für eine überlegende Abtastleistung und eine brillante, klangvolle Detailwiedergabe sorgt

Das Highlight des SL-1210GAE ist jedoch zweifelsfrei der eisenkernlose Direktantriebsmotor, der unzählige Vorteile in Form von Leistung, Klangqualität und Lebensdauer mit sich bringt. Bei der Sonderedition kommen Regelungstechnologien zum Einsatz, die man sonst nur bei der Entwicklung von Blu-Ray-Playern findet. Erwähnenswert sind zudem die extrem hochwertigen Anschlussterminals, die ein konstantes und exzellentes Klangbild schaffen und sämtlichen Störgeräuschen den Gar ausmachen. Die vierschichtige Gehäusekonstruktion sorgt darüber hinaus für eine Robustheit und Haptik, die ihresgleichen sucht. Der ab Juni verfügbare Technics-SL-1210GAE Limited Edition wird in einer begrenzten Stückzahl von nur 1.000 Einheiten erhältlich sein und kostet 4.499 Euro (UVP).

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Produktseite.

Das könnte dich auch interessieren:
Der DJ-Plattenspieler Technics SL-1200 – ein Kultgerät im Laufe der Zeit
Verstrahlt – Leif Müller testet Soma Laboratorys Ether V2

Waveform Pro: Tracktion stellt die neuste Version seiner DAW vor – mit 90-tägigem Trial!
Roland MC-707 – Groove-Gear weckt Groove-Gier