Autor: Milan

Legendäre Musiklabels – Carhartt launcht neue Podcast-Reihe

Das Fashion-Label Carhartt Work In Progress (Carhartt WIP) ist traditionell eng mit der Musik verbunden und hat in vielfältigen Formen mit Musikern und Labels kooperiert. So gab es beispielsweise schon gemeinsame Kollektionen mit Underground Resistance oder Moodymann. Zum musikalischen Portfolio des 1989 gegründeten Labels, entstanden als europäischer Ableger des 1889 in Detroit gegründeten Workwear-Labels Carhartt, gesellt sich nun zudem eine neue Podcast-Reihe, die sich mit den herausragendsten Musiklabels unserer Zeit befasst und die Verantwortlichen zum umfangreichen Plausch einlädt. “Relevant Parties” erscheint im monatlichen Rhythmus auf Soundcloud und auf Spotify. Zum Start der Serie hat man direkt zwei Episoden veröffentlicht....

Read More

Konzeptalbum für den Club: Bob Moses kündigen Minialbum “Desire” an

Das kanadische Duo Bob Moses, bestehend aus Tom Howie und Jimmy Vallance, hat für den 28. August ein Konzeptalbum für den Club angekündigt. “Desire” besteht aus sechs Tracks und erzählt eine Liebesgeschichte über das digitale Zeitalter. Im Fokus stehen sowohl positive als auch negative gesellschaftliche Entwicklungen, die durch unsere von Technologie geprägte Zeit vorangetrieben werden. Für den gleichnamigen Titeltrack arbeiteten die Kanadier mit dem grammy-nominierten Elektronik-Künstler ZHU zusammen. Hochinteressant ist dabei vor allem das interaktive Musikvideo, das unter der Regie von Owen Brown entstand. Der Rezipient erhält die Möglichkeit, zwischen den Welten der “Lust” und des “Schmerzes” zu wechseln,...

Read More

Nicht genügend Tickets verkauft: wieder Social-Distancing-Event abgesagt

Eigentlich sollte es nun langsam wieder losgehen mit kleineren Partys und Tanzveranstaltungen, die unter dem Oberbegriff “Social-Distancing-Events” laufen. Im kleinen Rahmen und unter der Einhaltung der Hygiene- und Abstands-Vorschriften sind derartige Partys absolut im legalen Rahmen, doch der Stein will dennoch nicht so richtig ins Rollen kommen – die Veranstalter beklagen mangelnde Ticketverkäufe obwohl es uns doch bereits seit Monaten danach dürstet, endlich mal wieder das Tanzbein zu schwingen. So sollte morgen, am 7. August, eigentlich ein The Third Room Open Air stattfinden – und zwar in der Mischanlage in Essen, die einen unvergleichbaren Charme besitzt und schon zahlreiche...

Read More

IMS-Geschäftsbericht: So ist es um die elektronische Musikindustrie bestellt

Die führende Plattform für Wirtschaft, Kultur und Bildung im Bereich der globalen elektronischen Musik, International Music Summit (IMS), hat ihren jährlichen Geschäftsbericht veröffentlicht. Verfasst vom Datenanalysten Kevin Watson, bietet der Bericht und die damit einhergehende Studie einen Überblick über aktuelle Trends und die wirtschaftliche Leistung der Branche, die sich durch die weltweite Corona-Pandemie derzeit nie da gewesenen Veränderungen ausgesetzt sieht. Das Positive vorweg: Obwohl das Genre der elektronischen Musik auf den fünften Platz der beliebtesten Musik-Sparten abgerutscht ist, hat sie im Jahre 2019 ein positives Ergebnis erzielt. So stiegen die Einkünfte der zehn erfolgreichsten Künstler um vier Prozent auf...

Read More

“DANCE OR DIE. Die Loveparade-Katastrophe”-Autorin Jessika Westen im Interview (+Verlosung!)

Vor zehn Jahren, am 24. Juli 2010, kam es in Duisburg zu einer der furchtbarsten Katastrophen, die die deutsche Event-Kultur jemals miterleben musste. Bei der bis dato letzten Loveparade führte eine Verkettung von Umständen zu einer Massenpanik, die insgesamt 21 Menschenleben und 650 Verletzte forderte. Damals live vor Ort: die Reporterin Jessika Westen, die von der Unglücksstelle berichtete und im Nachhinein für ihren Umgang mit der Situation geehrt wurde. Mit “DANCE OR DIE. Die Loveparade-Katastrophe”, hat die Berichterstatterin nun einen Roman geschrieben, in dem sie ihre traumatischen Erlebnisse aufarbeitet und aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. In chronologischer, schockierender und...

Read More