Ab sofort gibt es einen neuen Podcast zu hören, in dem bekannte Künstler der elektronischen Musik zum munteren Plausch mit langjährigen Freunden und Partnern bitten. Ins Leben gerufen wurde “A Little Moore Conversation” vom Journalisten Ralph Moore.

In den ersten (bereits online verfügbaren) Folgen dürfen wir uns auf Fatboy Slim (mit dem Künstler Mark Vessey), The Black Madonna (mit Philli Boyle und Aloysius Sali, Gründer von Wohltätigkeitsorganisationen) und Pete Tong (mit Grammy-Gewinner Stuart Price alias Jacques Lu Cont) freuen. Auch die Folgen 4-6 wurden bereits bestätigt, dann erwarten uns Erol Alkan, Kölsch und Cassy.

“A Little Moore Conversation” ist ab sofort via Spotify, iTunes und Youtube verfügbar. Hört mal rein in die ersten Episoden:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Telekom Electronic Beats Podcast #43 mit Inga Humpe
Podcast “How I Met The Bass” – Dominik Eulberg im Interview
Kölsch veröffentlicht neue EP und kündigt neues Album an