06_Loop2015_72dpi
Im letzten Jahr startete Ableton die Musikkonferenz „Loop“, ein Gipfeltreffen für Musiker, Technikanbieter und andere Kreative im Radialsystem V. Die zweite Ausgabe der Konferenz für Musiker wird vom 4. bis 6. November im geschichtsträchtigen Funkhaus Berlin – den ehemaligen Sende- und Aufnahmestudios des DDR-Rundfunks – stattfinden. Das Event verbindet Künstlergespräche mit Performances und Workshops, um die Themenbereiche Musik, Technologie und kreative Praxis zu erforschen. Bei der Loop 2015 nahmen Künstler wie James Holden, Matthew Herbert, Holly Herndon und AGF an Talks, Podiumsdiskussionen und Workshops teil und spielten im Abendprogramm in diversen berliner Clubs. Diese Form des Dialogs wird bei Loop 2016 eine Fortsetzung finden, jedoch wird das genaue Programm der Loop 2016 erst im Juli bekanntgegeben. Wer sich für die Musik-Konferenz interessiert, fndet auf der Seite loop.ableton.com/2016/ weitere Informationen. Wer daran teilnehmen möchte, muss sich jedoch vorher auf der Loop-Website anmelden. Das Anmelde-Verfahren läuft seit dem 18. Mai.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Electri_City_Conference findet auch in diesem Jahr statt
Anfang Juni findet der Elevator DJ Flohmarkt wieder statt
Pioneer präsentiert CDJ-TOUR1 & DJM-TOUR1 Setup