Alan Fitzpatrick by Dan Reid


Nachdem er unter seinem Alias 3Strange bereits im April eine EP namens “Still Tonight” veröffentlichte, schiebt Alan Fitzpatrick nun ein weiteres Release seines zweiten Ichs hinterher.

Unter dem Pseudonym 3Strange veröffentlicht der Brite, der durch Releases auf Drumcode, Cocoon oder Night on Earth international bekannt wurde, jetzt eine EP auf Soft Computing – ein Sub-Label von UTTU (Unknown To The Unknown).

Wer hier mit einer Techno-EP rechnet, ist allerdings auf der falschen Fährte, denn “Soft014” wird uns vier Tracks bescheren, die sich fernab des typischen Fitzpatrick-Sounds bewegen und sich irgendwo zwischen klassischen Vintage-Synths und Breakbeats einpendeln.

Doch auch seine Techno-Anhänger enttäuscht Fitzpatrick nicht. Erst kürzlich veröffentlichte er einen Remix zu Ferry Corstens legendärem Klassiker “Gouryella”.

Tracklist “Soft014”:
01 Warm Fuzz
02 The New World
03 Pale Blue Dot
04 Lost

“Soft014” erscheint in diesem September via Soft Computing.


Das könnte dich auch interessieren:

Alan Fitzpatrick liefert Remix für Ferry Corstens ikonischen Track “Gouryella”
Jamie Jones & Alan Fitzpatrick veröffentlichen gemeinsame EP 
Eric Prydz: Techno-Alias Cirez D reanimiert – neue Tracks!