Jean-Luc Godard hat in den 1960er-Jahren die Kinowelt revolutioniert. Mit “Ausser Atem” gelang ihm ein zeitloser Klassiker, der als Start für “den modernen Film” galt. Neue Schnitttechniken, andere Regieführung und eine neue Erzählform änderten das Kinoerlebnis maßgeblich. Anlässlich des 60-jährigen Filmjubiläums wurde der Film aufwendig als 4K-Produktion restauriert und wird dieses Jahr ins Kino zurückkehren. Auch für’s Home-Entertainment wird die Neuversion bald verfügbar sein.

Studiocanal präsentiert die neue Fassung ab dem 5. November digital mit neuem Bonusmaterial. Die 60th Anniversary Edition als DVD & Blu-ray und als 4K UHD Limited Vinyl Edition bietet außerdem den Soundtrack auf Vinyl und Fanartikel. Ab dem 29. Oktober kann der Film auch wieder in den deutschen Kinos angesehen werden.

Mit der Sicherheitskopie der ersten Generation des Films und dem Orginialnegativ konnte der grandiose Klassiker in 4K-Qualität wiederbelebt werden.

Passend zum erneuten Kinostart verlosen wir DVD, Blu-ray und die limitierte Vinyl Edition je einmal. Sendet eine Postkarte an die Redaktionsadresse oder eine E-Mail an win@fazemag.de, Stichwort/Betreff: „Ausser Atem“. Einsendeschluss ist der 10. November 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
“Tesla” – der Film: Ab 20. August im Kino
Neuer Techno-Film im Kino: “Morgen sind wir tot – tanzend in den Untergang”
Der Konzertfilm von Depeche Mode jetzt auf DVD und Blu-ray