12_Loop2017_©Ableton_5_preview


Auch dieses Jahr dürfen sich Musik-Fans wieder auf die bekannte Musikkonferenz Loop freuen. Die Veranstaltung, die 2015 von dem Berliner Musiksoftware-Unternehmen Ableton ins Leben gerufen wurde, lockt jährlich zahlreiche Menschen in die deutsche Hauptstadt.

Dieses Jahr allerdings wird die Konferenz an einem anderen Ort stattfinden. Denn Ableton hat sich dazu entschieden, Loop nach Los Angeles zu bringen. Musik-Interessierte der ganzen Welt können an einem umfassenden Programm teilnehmen und dabei verschiedene Orte und Locations in Hollywood erkunden. Mit dazu gehören beispielsweise die weltbekannten EastWest-Studios, die die Musikszene mit ihren Produktionen immer wieder prägten, und das Montalbán Theatre, welches schon seit 1920 ein Ort für aufstrebende Künstler ist.

Auch dieses Jahr steht den Besuchern wieder ein vielfältiges Programm bevor. Musiker, Künstler, Technologen, Lehrende und Entwickler bieten in den Bereichen Musik, Kreativität und Technologie Vorträge, Diskussionsrunden, Gespräche, interaktive Workshops und Perfomances an. Gemeinsam soll sowohl die heutige Musik in all ihren Facetten, also auch ihre zukünftige Bedeutung erforscht werden und gemeinsam die individuelle Wahrnehmung ergründet werden.

Bereits im vergangenen Jahr war Loop ein voller Erfolg und holte sich als Unterstützung namhafte Künstler und Produzenten wie Lee ‚Scratch‘ Perry, Suzanne Ciani, Holly Herndon, Jace Clayton und Laurel Halo dazu. Die absoluten Highlights waren ein Gespräch mit Toningenieurin Susan Rogers, bei dem es um ihre Forschungen und Arbeiten mit Prince geht und Adam Neelys Vortrag über die Horizonte der Musik.

Wer Interesse daran hat die Musikkonferenz Loop in Los Angeles zu besuchen, kann sich auf der Webseite für den Newsletter anmelden und sich ab dem 13. Juni für die limitierten Tickets registrieren.

1_Loop2018_Lockup_1

Das könnte dich auch interessieren:
Ableton veranstaltet Konferenz „Loop“ auch in diesem Jahr
BPM Heroes – Die neue Online-Konferenz für DJs und Produzenten
AVA Festival & Conference in Belfast – Mit Kink, Robert Hood, Bicep etc.