ost

Aufatmen in Berlin. Oder doch nicht? Wir werden sehen.  In Berlin sind Technoclubs wie Kirchen in katholischen Ländern. An jeder Ecke findet man eine… Dennoch ist es immer wieder spannend zu beobachten, wenn ein neuer Laden eröffnet. Und in diesem Zusammenhang vor allem, weil der neue Club Ost in einer legendären Location Platz finden wird. Kommen wir zu den Fakten.

Das „OST“ wird bald in der Nähe des Ostkreuz Bahnhofs in Friedrichshain eröffnet. Und jeder, der sich ein bisschen mit Techno und / oder Berlin auskennt, wird erkennen, dass es sich bei dem Gebäude um die ehemalige Magdalena handelt. Um die Magdalena gab es ja eine große Aufregung in Folge der Insolvenz der Betreibergesellschaft. Wir hatten im Juni vergangenen Jahres über die Insolvenz des beliebten Berlins Clubs berichtet – nachzulesen hier. Der Clubbetrieb lief jedoch weiter und die Gäste merkten nicht viel von den finanziellen Problemen des erst Anfang 2016 wieder eröffneten Clubs. Aber dann kam es zu einem Rechtsstreit um den Fortbestand der Magdalena, in Folge dessen der Insolvenzverwalter für eine Kehrtwende sorgte. Wir hatten hier darüber berichtet.

Pioneer_MagdalenaVor kurzem hatten wir erfahren, dass die Location unter dem neuen Namen „1 Stralau“ wieder eröffnet werden sollte; allerdings eher eher als Eventlocation und weniger als Technoclub. Das sorgte für Empörung bei Magdalena-Fans. Nun jedoch kommt als das „OST“. Ein neuer Techno-Club, der auf dem Gelände des „1 Stralau“ beheimatet sein wird. Magda-Fans kennen noch das Pioneer Pro Audio Soundsystem, das einzigartig für Berlin ist. Es wurde von dem New Yorker Soundguru Gary Stewart designt. Die Soundanlage soll immer noch die gleiche sein.

Es gibt mehrere Floors in dem Club und soll alles bieten, was man von einem Berliner Technoclub erwartet. Am 4. November ist die Eröffnung des „Ost“ mit einem Showcase von Dred Records mit Vakula, John Osborn und vielen anderen geplant. Wir sind gespannt.

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

Das könnte dich auch interessieren:
So sieht der Magdalena-Nachfolger aus
Grossrazzia im Berliner Kult-Club Yaam
Berlin-Kreuzberg-Club zu verkaufen