2013_TobiasJundt_Kalamazoo_01_-__MelissaJundt5
Das Berliner Kollektiv um den Schweizer Tobias Jundt ist wieder da. Bonaparte veröffentlichen ihr fünftes Album. Der Titel ist schlicht „Bonaparte“ und Jundt, der „Kaiser“, präsentiert ein hochenergetisches Paket zwischen Hochmut, Garagen-Rotz, Power-Schubido und unterbewusster Brodeligkeit. Aber was wäre eine Bonaparte-Platte ohne Tour? Nur das halbe Vergnügen und so geht die Combo mit Exzess-Garantie im Sommer auf Tour und besucht diverse Festivals. Das Album wird am 30. Mai 2014 auf Staatsakt erscheinen.


Tracklist: BONAPARTE_Album_Bonaparte_Cover5
01 1 -800
02 I Wanna Sue Someone
03 Me So Selfie
04 Two Girls
05 Into The Wild
06 Riot In My Head
07 Wash Your Thighs
08 Out Of Control
09 Yes Dear, You’re Right, I’m Sorry
10 May The Best Sperm Win
11 Like An Umlaut In English
12 If We Lived Here

Tour:
29.04. | Heidelberg, Queerfestival/Stadthalle
21.05. | Cottbus, Laut gegen Nazis Open Air
29.05. | Berlin, Volksbühne
30.05. | Neustrelitz, Immergut Festival
07.06. | Salching, Pfingst Open Air
20.06. | Neuhausen ob Eck, Southside Festival
21.06. | Duisburg, Traumzeit Festival
22.06. | Scheeßel, Hurricane
17.07. | Ferropolis, MELT! Festival
18.07. | Bern, Gurtenfestival
19.07. | Feldkirch, Poolbar Festival

Das könnte dich auch interessieren:
GusGus führen uns nach Mexico
Röyksopp und Robyn veröffentlichen Minialbum “Do It Again”
Bonaparte – Ab aufs Schiff

Foto: Melissa Jundt