bonobo_sonar_reykjavik
The North Borders Tour. - Live. BonoboAm 28. November 2014 wird Bonobo im legendären Londoner Alexandra Palace eine umfangreiche und lang andauernde Tour zu seinem letztjährigen Album „The North Borders“ beenden. Dann wird Simon Green mit seiner Band gut 280.000 km hinter sich gebracht haben, war auf drei Kontinenten in 30 Ländern und hat vor über 2 Millionen Menschen gespielt. Als würdigen Abschluss dieser Episode wird Bonobo im Oktober das Live-Album „The North Borders Tour. – Live.“ veröffentlichen – erhältlich als CD, als Deluxe-Box (CD, 70-seitiges Buch und Bonus-DVD) sowie als Doppelvinyl. Aufgenommen wurden die Tracks im Roundhouse in London, dem römischen Amphitheater in Pula und bei diversen Radio-Sessions während der Tour.
Seit Ende Juni erhältlich ist die 12Inch „Ten Tigers“ mit dem bisher unveröffentlichten Track „Dual“ und zwei Remixen von Maya Jane Coles („First Fires“) und Bengal („Ten Tigers“)

„The North Borders Tour. – Live.“ erscheint am 3. Oktober 2014 auf Ninja Tune.

Das könnte dich auch interessieren:
The Bug zeigt uns seine “Angels & Devils”
Mr. Scruff – Friendly Bacteria (Ninja Tune)
Sónar Reykjavík 2014 – Bilder vom Festival
Bonobo – The North Brothers (Ninja Tune)
FaltyDL veröffentlicht neues Album “In The Wild”
Mr. Scruff – Friendly Bacteria (Ninja Tune)

Foto: Bonobo live auf dem Sónar Reykjavík 2014