Manchmal liest man Orte, da denkt man sich „Alter, Falter. Ganz schön weit weg.“
Und dann guckt man bei luftlinie.org und stellt fest: Ach, sind ja vier Flugstunden. So geschehen: mir persönlich. Und gerade eben. Tel Aviv klingt erst mal nach „20 000 Kilometern“, dabei sind es gerade mal 3000! Und die sind es wert, wenn ihr euch auf eine musikalische Reise machen wollt – zum BPM Festival Tel Aviv.

Weltpremiere! Denn in Tel Aviv hat man das BPM bisher noch nicht veranstaltet. Die Erstausgaben waren in Mexiko, ehe man sich dann ab 2007 dafür entschied, dort die Techno-Zelte abzubrechen und in Portugal neu zu errichten. Und ab 2019 kommt dann also das israelische Tel Aviv hinzu. Und zwar mit einem Eröffungs-Line-up deluxe. Guckt mal, wer am 30. September alles vorbeikommt:

Von 15:00 Uhr bis Mitternacht wird gezappelt, was der Dancefloor in Hayarkon hergibt. Das gesamte Line-up findet ihr übrigens auf der Festival-Website – und weitere Infos auch auf dem Facebook-Channel.

BPM Festival Tel Aviv // 30.09.2019 // Hayarkon, Tel Aviv (Israel)

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
DGTL Barcelona: Stephan Bodzin und Charlotte de Witte sind dabei
Tension Festival Basel: Sam Paganini und Dirty Doering sind dabei
Les Plagues Electroniques Frankreich: Solomun und Maceo Plex sind dabei